Freepics
09. Juni 2008

Amateur Teens

Amateur TeensGleich als ich bei den Amateur Teens angefangen habe, als Telefonsex Girl, habe ich mal scherzhaft gefragt, was das eigentlich heißen soll – Amateur Teens.

So richtig konnte mir das keiner erklären; weder der von der Agentur, der uns Amateur Teens betreut, noch eines der anderen Amateur Teen Girls. Deshalb habe ich jetzt mal versucht, mich selbst im Internet schlau zu machen.

09005 – 88 99 60 82
€ 1,99 / Min im dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend


Also ein Amateur ist jemand, der etwas macht, weil es ihm Spaß macht, weil er es gerne macht; anders als ein Profi, der etwas als Beruf ausübt.

Soweit ist die Sache ja noch klar; aber was sind nun Amateur Teens? Ich meine, wir sind ja nicht aus Liebhaberei Teens; soviel Spaß es auch wirklich macht, ein Teenager Girl zu sein und die ganze Welt als junger Erwachsener zu entdecken. Vor allem eine ganz besondere Welt, die Welt der Erotik …

Und wir Amateur Teens vom Amateur Telefonsex machen den Telefonsex auch nicht als Beruf und nicht, weil wir damit unbedingt viel Geld verdienen wollen.

Natürlich ist es klasse, wenn wir mit der Telefonerotik ein kleines Taschengeld dazuverdienen können. Davon können wir uns vor allem die ganzen Sachen kaufen, von denen unsere Mütter nichts wissen dürfen – geile Reizwäsche, noch geilere Sexspielzeuge und solche Sachen, die wir heimlich kaufen und dann irgendwo gut genug verstecken, dass selbst schnüffelnde Eltern sie hoffentlich nicht entdecken können.

09005 – 88 99 60 82
€ 1,99 / Min FN. Mobil abw.
0930 - 78 15 41 31 € 2,17 / Min aus AT
0906 - 40 55 60 Pin: 300 CHF 3,13 / Min aus CH

Apropos – neulich hat meine Mutter zufällig in meinem Zimmer einen silbernen kleinen Vibrator entdeckt, denn ich dummerweise auf dem Bett vergessen hatte. Das war vielleicht ein Blick, den sie mir danach zugeworfen hat!

Gesagt hat sie allerdings nichts; das hat sie sich wohl doch nicht so richtig getraut, mit mir über Sex und Selbstbefriedigung zu reden. Zum Glück. Wobei, das ist ja eine ganz andere Geschichte – aber zurück zu meinem eigentlichen Thema, zu den Amateur Teens.

Also in Sachen Telefonsex sind wir sehr wohl Amateure. Aber als Teens, als Teenager Girls sind wir keine Amateure – denn wir Amateur Girls sind ja nun einmal notgedrungen Teenager. Das ist weder ein Beruf, noch ein Hobby – es ist schlicht eine altersgemäße Tatsache …

Korrekt und vollständig wäre es also, uns Amateur Telefonsex Teens zu nennen, nicht einfach nur Amateur Teens. Aber eigentlich ist das doch völlig egal, nicht wahr? Hauptsache, es macht uns Spaß, am Telefon zu flirten. Und Hauptsache, den Männern, die uns anrufen beim Amateur Telefonsex, macht es ebenfalls Spaß.